Lateinamerika?

Warum ich nach Lateinamerika bzw Costa Rica will, werde ich sehr oft gefragt!

Die Idee vom Austauschjahr habe ich schon seehr lange und für mich war anfgangs klar- USA was sonst?

Die andern Länder habe ich mir nie so richtig angeschaut...

Als ich letzten Winter Urlaub an der Westküste der USA gemacht habe hat sich meine Meinung schlagartig geändert...

Plötzlich war ich mir nicht mehr sicher ob die USA wirklich mein "perfektes" Austauschland sind...

Ich hatte einfach viel zu hohe Ansprüche. Alles habe ich mir wie in den Filmen vorgestellt.
Auch die riesigen Distanzen habe ich masslos unterschätzt. Natürlich wusste ich, dass die USA riesig sind, doch wenn man nicht selber dort war um sich ein Bild davon zu machen, kann man sich dies nur schlecht vorstellen...Die Vorstellung in einem 70 Seelendorf, 3 Stunden von der nächsten Stadt entfernt platziert zu werden machte mir ganz schön Angst. 


Als meine Mutter und ich einige Wochen später einen Infoabend von YFU besucht haben, und ein Retournee von Mexiko erzählt hat, war ich total begeistert von Lateinamerika!

Lange habe ich hin und her überlegt...Pro und Contralisten erstellt, doch ich konnte mich einfach nicht entscheiden...

Im März haben meine Mutter und ich wieder einen Infoabend besucht, dieses Mal einen von AFS mit Schwerpunkt Lateinmerika.
AFS hat mich danach so sehr überzeugt von Lateinamerika, dass ich mir 100% sicher war: COSTA RICA


Jezt fragt ihr euch bestimmt wie ich genau auf dieses Land kam.

Das kann ich einfach beantworten:

Costa Rica ist ein für Lateinamerikanische Verhältnisse SEHR reiches Land. Es gibt wenig Armut und politisch ist das Land auch sehr stabil.

Es gibt keine Armee und arbeitslose werden vom Staat unterstützt, dazu kommt noch, dass die medizinische Behandlung kostenlos ist.
Doch diese Faktoren waren für mich nicht ausschlaggebend.

Viel mehr fasziniert mich die Naturvielfalt. Es gibt von Regenwäldern, über karibische Strände bis hin zu Bergen alles.

Die Lateinamerikanische Mentalität darf man als Latina-Austauschschülerin natürlich auch nicht vergessen. :)

Die Lebensfreude die diese Menschen ausstrahlen ist atemberaubend!
Mit manchmal so wenig auszukommen und trotzdem immer ein Lächeln auf den Lippen zu haben, von dem könnten wir uns mal eine Scheibe abschneiden!

 

Mehr Informationen über Costa Rica findet ihr hier <- *klick*