Costa Rica

     

Jaaaa, ihr könnt ganz schön neidisch sein, denn Costa Rica ist ein wunderschönes Land!
Kein Wunder heisst Costa Rica übersetzt "Reiche Küste", denn dieses Land  ist ein tropisches Paradies mit einer unglaublich reichen Flora und Fauna. Das Land ist gerademal so gross wie die Schweiz und nirgendwo sonst auf der Erde findet man eine solche Artenvielfalt auf so engem Raum! Mehr als ein Viertel des Landes sind gschützte Gebiete und Nationalparks.


Die Costaricanische Küche ist nicht besonders vielseitig.
Zu den Grundnahrungsmitteln gehören Bohnen-, die bereits zum Frühstück serviert werden und  Reis.

Reis wird zu fast allem serviert. Nicht selten kommt es vor das man Reis in Tapas findet, oder das dieser sogar zu Spaghetti serviert wird.
Natürlich gibt es auch andere Spezialitäten, wie Meeresfrüchte, exotisches Gemüse und Früchte, oder die bei uns bekannte Guacamole und Empanadas.

 

Die Costaricaner sind bekannt für ihre Freundlichkeit gegenüber ihren Mitmenschen.

Das Offenheit und Herzlichkeit der sogenannten Ticos ist ein weiterer Grund der Costa Rica so beliebt macht.

Mich fasziniert das "Gesamtpacket" dieses Landes!

 

-DIe Naturvielfalt Von Bergen über Regenwälder bis hin zu karibischen Stränden gibt es alles!

Die Grösse: Das Land ist nicht grösser als die Schweiz und  hat nur etwa vier Millionen Einwohner.

Die Kriminalitäts- und Armutsrate ist für Lateinamerikanische Verhältnisse sehr tief.

Und nicht zu vergessen die wunderschöne Sprache SPANISCH!
 

Last but not least:

Die Lebenseinstellung und die Lebnsfreude, sind wohl das, was mich bei meiner Entscheidung am Meisten, nach Lateinermaika, bzw. nach Costa Rica gezogen hat! :)