Update

Ich glaube es ist langsam wieder an der Zeit für einen Blogeintrag =)
Was gibts neues?
Ich habe den ganzen Papierkram bezwungen und die Application nun endlich abgeschickt. Inklusive dem unterschriebenen Vertrag =)
Ich kann allen zukünftigen ATS sagen, die sich bewerben werden: Es macht keinen Spass aber es lohnt sich =)
Man muss echt vieles machen und manches ist echt unsinnig. Etwa 50% vom Papierkram sind alles Blätter die ausschliesslich unterschrieben werden müssen....
Ach ja, zum Arzt musste ich auch noch...
Eigentlich war nicht schlimmes dabei, Impfungen muss ich keine machen, weil ich alle vor ca. 2 Jahren aufgefrischt hatte.
Nur der Tuberkulosetest war nicht ganz schmerzfrei^^
Bei diesem Test wird so eine Flüssigkeit in den Unterarm gespritzt und 24 Stunden später wird dieser dann ausgewertet. Ich glaube wenn man dann so rote Pickelchen hat ist er positiv.
Lange Rede, kurzer Sinn: Das einzige was zählt: Ich bin negativ! yaaay! haha
Ich hoffe jetzt mal das ich die ganze Anmeldung korrekt ausgefüllt habe (was bei diesem Online zeugs nicht ganz einfach ist) und das es dann weiter voran geht =)

Letzten Samstag hatte ich das Home-Interview von AFS.
Beim diesem kam eine Ehemalige Austauschschülerin, sich ein Bild von meinem Umfeld, meinen Ansprüchen, meiner Familie usw zu machen.
Dazu musste sie auch noch einige Fragen stellen. 
Sie selber war in China, und konnte mir echt viel davon erzählen. War echt spannend und sehr interessant mal etwas von einem Asien-Retournee zu hören =)

Jetzt kommt eigentlich noch das spannenste, finde ich zumindest. =)
Und zwar habe ich vor einigen Wochen mit einem Mädchen   geschrieben die auch ein ATJ machen wird , und sie hat mir damals von einer Internetseite namens interpals.net erzählt.
Auf dieser Seite kann man Menschen aus der ganzen Welt anschreiben und mit diesen Kontakt aufnehmen.
Ich hab mir die dann an einem verregneten Sonntag angeschaut und mich direkt angemeldet.
Gleich darauf fand ich ein 17-Jähriges Mädchen aus Costa Rica. Ich hab sie direkt angeschrieben und schon am nächsten Morgen war eine Antwort in meinem Mailpostfach und eine Freundschaftsanfrage auf Facebook.
Seither schreiben wir uns fast täglich.
Wir haben auch schon vereinbart, dass wir uns in den dreimonatigen Winterferien in Costa Rica treffen werden!

Was gibt es dazu noch zu sagen? Ich hab schon eine Costa Ricanische Freundin! =)

 

Hach ja... Ich hab Ferweh!!!

noch 369 Tage.... :/ Ich will jetzt fliegen! Jeeeeeetzt!!

 

¡nos vemos!
Julie

Kommentar schreiben

Kommentare: 0